Wir alle sind Erftstadt Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer

Livekonzerte, Kunstaktion, Wettbewerb, Kinderkonzert

Der Benefiztag zu Gunsten
der Flutopfer

* Jede verkaufte Eintrittskarte wird von den Klaus Geske Stiftungen verdoppelt!

* Tickets = 100 % ige Spenden

Was?

Benefizveranstaltung

DANKE!

Von ganzem Herzen ein großes Dankeschön an die vielen Künstlerinnen & Künstler sowie Unterstützerinnen und Unterstützer des Benefiztags!

Wo?

Klaus Geske Musik- und Kulturhaus

Gustav-Heinemann-Str. 1a, 50374 Erftstadt

sowie online im Stream über muxx.tv

Der Benefiztag

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Trailer zum Benefiztag

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Livekonzerte, Kunstaktion, Wettbewerb, Kinderkonzert

Der Benefiztag zu Gunsten
der Flutopfer

Die Klaus Geske Stiftungen und zahlreiche kulturelle Institutionen und Vereine aus Erftstadt und der Region hatten sich am 29.08 zusammengeschlossen und veranstalteten den Benefiztag zu Gunsten der von der Flutkatastrophe betroffenen Erftstädterinnen und Erftstädtern.

Der Eintritt zum ersten Programmblock (11.00 – 17.15 Uhr) war kostenfrei. Für den zweiten Programmblock (18.00 – 22.00 Uhr) könnten Tickets für 15 € (Spendenticket – alle verkauften Tickets werden von den Klaus Geske Stiftungen verdoppelt) erworben werden. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre hatten bei allen Veranstaltungen am Benefiztag freien Eintritt.

Der gesamte Benefiztag ist auch weiterhin online über muxx.tv oder auf der Plattform YouTube zu sehen! 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den vielen Künstlerinnen und Künstlern, die diesen Tag einzigartig, unvergesslich und zu einem besonderen Event für jung und alt gemacht haben. DANKE! 

Die genaue Spendensumme wird hier in Kürze bekannt gegeben.

Das Programm

11.00 Uhr - 17.15 Uhr Eintritt frei

Programmpunkte:

  • Lupo
  • Benyamin & Ludwig Nuss
  • Schlömer Band
  • Mesdames Musicales
  • Sambasurium
  • Fagottensemble Bonner Beethoven-Orchester sowie Fagottensemble Schumacher
  • Prof. Marc Engelhardt, Prof. Nikolaus Maler, David Kiefer, Victor König
  • Windorchester der Bernd-Alois-Zimmermann-Musikschule
  • Europareise für Kinder mit dem KiKa-Moderator Juri Tetzlaff und dem Fagottisten  Prof. Nikolaus Maler
  • Preisverleihung des Unternehmerinnen Treff Erftstadt uTe  „Erftstadt – meine Zukunft”

18.00Uhr - 22:00Uhr Tickets für 15 €

Regionale & überregionale Stars:

  • Orchester Musikkorps der Bundeswehr
  • Björn Heuser
  • Purple Schulz
  • Christina Lux
  • NEON
  • Kathy Kelly
  • Rolf Stahlhofen & Friends from Söhne Mannheims
  • Moderation: Emily Whigham und Ulli Potofski
  • Aufführung des Songs “Wir sind ein Land“ durch Ralf Rudnik & Friends

Kunstaktion mit Unterstützung des Kölner Kunsthauses Lempertz

Kunstausstellung – den ganzen Tag

Kunstaktion mit Unterstützung des Kölner Kunsthauses Lempertz. Unterschiedliche bildende Künstlerinnen und Künstler aus Erftstadt, der Region und überregional spenden ihre Werke für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe.

Der Erlös der Werke sowie sämtliche Einnahmen und Spenden am Benefiztag gehen zu 100 % an die Betroffenen.

* Für den Einlass aufs Veranstaltungsgelände gelten die 3G-Regeln: Geimpft, genesen, oder getestet.

Features

Real time stats

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec mattis, pulvinar dapibus leo.

Multilingual & translatable

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec mattis, pulvinar.

Less plugins needed

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec mattis, pulvinar dapibus leo.

Amazingly responsive

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec mattis, pulvinar dapibus leo.

Community builder

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec mattis, pulvinar dapibus leo.

Easy to use interface

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec mattis, pulvinar dapibus leo.

Fragen & Antworten

Der Benefiztag wird von unterschiedlichen Vereinen und Institutionen ausgerichtet (siehe Unterstützer). Die Hauptorganisation des Tages haben die Klaus Geske Stiftungen übernommen.

Die Tickets für den Abend können per Mail an juliaberg@klausgeskestiftungen.de bestellt/reserviert werden oder am Benefiztag selbst für eine Spende von 15 € erworben werden. 

Kommen Sie am Benefiztag vorbei und unterstützen Sie die Aktion mit einem Spendenticket.

Das Line-Up des Benefiztags ist:
Benyamin & Ludwig Nuss, Mesdames Musicales, Fagottensemble Bonner Beethoven-Orchester, Fagottensemble Schumacher, Barbara Oymans, Frederik Geene, Kerstin Raulfs -Bollhöfer, Marc Engelhardt, Victor König, Windorchester der Bernd-Alois-Zimmermann-Musikschule, Juri Tetzlaff, Nikolas Maler, Björn Heuser, Schlömer-Band, Lupo, Orchester Musikkorps der Bundeswehr, Purple Schulz, Christina Lux, Kathy Kelly, Söhne Mannheims, Emily Whigham, Ulli Potofski, Ralf Rudnik & Friends.

Für den Einlass aufs Eventgelände ist ein negatives Testergebnis (nicht älter als 48h) vorzuweisen, unabhängig vom Impf- und Genesungsstatus.

Ansprechpartner für sonstige Fragen sind die Klaus Geske Stiftungen,
per Mail an: juliaberg@klausgeskestiftungen.de

Die Verdopplung der Spenden bedeutet, dass die Klaus Geske Stiftungen den Ticketpreis von 15 € mit einer weiteren Spende von 15€ verknüpft.

Die Spenden werden zu 100 % an betroffene Erftstädterinnen und Erftstädter ausgehändigt. Genaue Informationen hierzu folgen in Kürze.

Die Klaus Geske Stiftungen haben ein Spendenkonto für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe eingerichtet:

Spendenkonto:
Klaus Geske Stiftungen
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE74 3705 0299 0000 7029 13
Zweck: „Flutkatastrophe Erftstadt“

Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden, hierzu bitte die Adresse im Verwendungszweck vermerken.

ab 11 Uhr Eintritt frei & ab 18 Uhr Tickets (15€)

Der gesamte Ticketerlös wird zu 100% gespendet und von der Klaus Geske Stiftungen verdoppelt!

Danke an alle unsere Unterstützer

Klaus Geske Stiftungen Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Stadt Erftstadt Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Muxx TV Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Kultursommer Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Piano Rumler Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Bundeswehr Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Unternehmerinnen Treff Erftstadt. Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
PA Mediatechnik GmbH Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Musikschule der Stadt Erftstadt Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Erftstadt Fagott e.V. Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Jazzin Erftstadt Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Nikolaus Male Logo | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer
Bureau-Akkurat-Logo

Kunstwerke der Aktion

- die Ausstellung der Werke kann noch bis zum 03.10.2021 im
Geske Musik- und Kulturhaus besichtigt werden -

Volker Döhne • 1979/2018

Ohne Titel (Bunt)

Schätzpreis: 350,00€

Tobias D. Kern

Domspitzen

Tobias D. Kern

Ulrepforte

Tobias D. Kern

Kallitypien x2

Tobias D. Kern

Siblergelatine Handabzug 1

Tobias D. Kern

Siblergelatine Handabzug 2

Tobias D. Kern

Siblergelatine Handabzug 3

Anna Wagner

Rieke

Maria Segschneider • 2003

Bambus

Helmut Kesberg • 2016

Zwischen den Linien 3

Schätzpreis: 200,00€

Helmut Kesberg • 2016

Hinter den Zeilen 2

Schätzpreis: 240,00€

Helmut Kesberg • 2013

Lianen 9

Schätzpreis: 240,00€

Dorothee Lansch • 2019

Triptychon 1

Dorothee Lansch • 2019

Triptychon 2

Dorothee Lansch • 2019

Triptychon 3

Christiane Lorber • 2017

Geburt der Zwillingszeit

Schätzpreis: 600,00€

Regine Weijenberg

Schneeglöckchen

Schätzpreis: 20,00€

Regine Weijenberg

Weiße Blüten

Schätzpreis: 20,00€

Andrea Hoffritz

Rotation

Schätzpreis: 50,00€

Werner Haase • 2020

Windmühle auf Fuerteventura

Schätzpreis: 450,00€

Waltraud Sprenger • 2019

Tanz

Tara Janczak • 2021

Elefant

Schätzpreis: 40,00€

Sabine Staas

Held des Alltags

Schätzpreis: 185,00€

Heather Bergfeld • 2018

Florida

Schätzpreis: 1800,00€

Heather Bergfeld • 2018

Wasserspritzende Jungs

Schätzpreis: 1800,00€

Heather Bergfeld • 2018

Venedig im Nebel

Schätzpreis: 1800,00€

Heather Bergfeld • 2018

Mädchen mit Luftballons

Schätzpreis: 1850,00€

Eveline Struck-Steinhoff

Abstrakte Landschaft

Schätzpreis: 180,00€

Anni Bergmeister • 2016

Gegenwart

Schätzpreis: 200,00€

Reiner Stening • 2020

Buena Vista

Schätzpreis: 400,00€

Peter Dittberner

Rote Wüste

Schätzpreis: 180,00€

Stephanie Mohlberg

Stephanie Mohlberg

Cilly Baum • 2014

Labyrinth

Schätzpreis: 350,00€

Christiane Vincent-Poppen • 2011

Farbige Momente

Schätzpreis: 300,00€

Thomas Mossolff

Erft bei Horrem

Schätzpreis: 380,00€

Thomas Mossolff

Erft bei Bliesheim

Schätzpreis: 380,00€

Sabine Puschmann-Diegel • 2021

Schutzengel

Schätzpreis: 30,00€

Sieglinde Talke

Der Schwan vom OMS

Schätzpreis: 150,00€

Sieglinde Talke

Frauenpower

Schätzpreis: 150,00€

Sieglinde Talke

Klavierspieler

Schätzpreis: 150,00€

Claudia Moritz-Marten

Kleine Rettung Hummer, Fische, Katze und Frosch

Schätzpreis: 4x 25,00€

Gardy Büchel

Klima

Schätzpreis: 200,00€

Gardy Büchel

Wlndhose

Schätzpreis: 200,00€

Gardy Büchel

Saurer Regen

Schätzpreis: 200,00€

Gardy Büchel

Keimling

Schätzpreis:200,00€

Elena Graure-Manta

Lichtobjekt

Schätzpreis: 500,00€

Maryam Vaghefi

Farbenpracht

Schätzpreis: 350,00 €

Günter Wagner • 2015

Spuren 1

Schätzpreis: 45,00€

Günter Wagner • 2015

Spuren 2

Schätzpreis: 45,00€

Günter Wagner • 2015

Spuren 3

Schätzpreis: 45,00€

Elke Plein • 2014

Cirque du Soleil

Elke Plein • 2018

Dorf im Tessin

Matthias Jung • 2021

Flood legacies (zweiteilig)

Schätzpreis: 260,00€

Miriam Janczak • 2021

Eifel

Schätzpreis: 40,00€

Günter Warmbier • 2017

erftstadt littering? urban littering!

Schätzpreis zusammen: 250,00€

Günter Warmbier • 2017

erftstadt littering? urban littering!

Schätzpreis zusammen: 250,00€

Anne schäper

Güldene Zeiten

Schätzpreis: 200€

Anne schäper

Idylle

Schätzpreis: 150€

Anne schäper

Schlummernde Kraft

Schätzpreis: 120€

tana ribeiro

Poesie der Farben "Herz"

Edith Dahm

Stadt, Land, Fluss

Schätzpreis: 200€

Roswitha Ritterbach

Der Himmel ist blau

Schätzpreis: 170€

Monika Tiemann

Lilien

Schätzpreis: 450,00€

Monika Tiemann

Ohne Titel

Schätzpreis 500,00€

Monika Tiemann

Ohne Titel

Schätzpreis: 500,00€

Klaus Erich Haun

Abendhimmel

Schätzpreis: 150,00€

Klaus Erich Haun

durchwölkt

Schätzpreis: 150,00€

Lisa Marie Nau 
(ehem. Ramirez)

Ohne Titel

Schätzpreis: 200,00€

Virginia Linnmann

Ohne Titel

Virginia Linnmann

Ohne Titel

Virginia Linnmann

Ohne Titel

Helmut Ockenfels

Jazz (b)

Helmut Ockenfels

Jazz (sax)

Klaus Schramm

Aus dem Zyklus Lebenstanz

Schätzpreis: 300,00€

ilona Gerling

Ohne Titel

Ilona Gerling

Ohne Titel

Utta Decker

Ohne Titel

Agnes Heinen

Ohne Titel

Ulrike Hamacher

Ohne Titel

Presse

Favicon Wir sind alle Erftstadt | Der Benefiztag zu Gunsten der Flutopfer

Wir alle sind Erftstadt – Benefiztag der kulturellen Institutionen Erftstadts

… unter diesem Motto haben die Klaus Geske Stiftungen zahlreiche kulturelle Institutionen und Vereine aus Erftstadt und der Region zusammengeschlossen und organisieren mit diesen einen Benefiztag zu Gunsten der von der Flutkatastrophe betroffenen Erftstädterinnen und Erftstädtern. Der Benefiztag findet am Sonntag, den 29. August 2021 ab 11 Uhr auf dem Gelände des Musik- und Kulturhaus Erftstadt (Gustav-Heinemann-Str. 1a, 50374 Erftstadt) statt. Der gesamte Benefiztag wird online über muxx.tv gestreamt. 

Gefüllt mit Musik, Literatur und bildender Kunst soll der Tag in erster Linie allen Betroffenen der Flutkatastrophe in unserer Region Mut und Zuversicht spenden, ihnen neue Kraft schenken und eine Freude machen. Außerdem soll er auch ein Zeichen des Dankes an all die unermüdlich helfenden Hände sein, die die Betroffenen tatkräftig unterstützen.

„Durch die Musik, die vielen Stimmen und deren Präsenz inmitten unserer betroffenen Gemeinde setzen wir gemeinsam ein Zeichen der Hoffnung und des Wiederaufbaus“, sagt Julia Berg von den Klaus Geske Stiftungen. Ein vielseitiger und schöner Benefiztag sei an dieser Stelle genau das Richtige.

Der Benefiztag ist in zwei Programmblöcke aufgeteilt und für den zweiten Block können Eintrittskarten zum Preis von jeweils 15 €, entweder per Mail an juliaberg@klausgeskestiftungen.de oder am Benefiztag selbst erworben werden. Die Klaus Geske Stiftungen verdoppeln jedes verkaufte (Spenden-)Ticket und die Spendeneinnahmen kommen dann unmittelbar den Betroffenen zugute. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben am Benefiztag freien Eintritt zu allen Veranstaltungen. 

Für alle Besucher gilt die 3G-Regel: Geimpft, getestet oder genesen. Die Vorlage eines entsprechenden Nachweisdokuments ist verpflichtend.

Programm von 11:00 Uhr – 17:15 Uhr

Der erste Programmblock beginnt um 11.00 Uhr (Einlass ab 10.30 Uhr) mit einem Auftakt in Form einer ökumenische Andacht begleitet durch die Brühler Samba Gruppe „Sambasurium“. Im weiteren Verlauf folgen Klassik und Jazzhighlights u.a. gespielt von Benyamin & Ludwig Nuss, dem Fagottensemble des Bonner Beethoven-Orchesters, den Mesdames Musicales, dem Windorchester der Bernd-Alois-Zimmermann Musikschule Erftstadt sowie eine Europareise für Kinder mit dem KiKa-Moderator Juri Tetzlaff und dem Fagottisten Prof. Nikolaus Maler. Darüber hinaus sind Künstlerinnen und Künstler wie Prof. Marc Engelhardt, David Kiefer, Victor König, Joachim Graf, Philip Zubaryk, Meike Lörwink, Monika Schumacher und Christoph Siewers zu hören. 

Beendet wird der erste Block durch die Schlömer-Band und die kölsche Band Lupo. 

Des Weiteren wird der Unternehmerinnen Treff Erftstadt uTe die Gewinnerinnen des Wettbewerbs „Erftstadt – meine Zukunft“ an diesem Tag bekanntgeben und die Preisverleihung durchführen. Dieser Wettbewerb findet zur Zeit unter dem Motto „Erftstadt – meine Zukunft“ statt, bei welchem Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene dazu aufgerufen werden, die Welt von Morgen zu malen, ihre Wortkunst oder auf digitalem Weg ihre Idee einer Zukunft von Erftstadt zu zeigen. Einsendeschluss für die Ideen ist der 22. August 2021. Weitere Informationen findet man hierzu unter www.rendezvous-zukunft.de.

Programm ab 18:00 Uhr

Der zweite Programmblock am Abend ab 18.00 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) vereint regionale sowie überregionale Stars und bietet ein vielseitiges Programm mit u.a.  dem Orchester „Musikkorps der Bundeswehr“, Björn Heuser, Purple Schulz, NEON, Christina Lux, Kathy Kelly sowie Rolf Stahlhofen & Friends von den Söhnen Mannheims unter Moderation von Emily Whigham und Ulli Potofski.
Ein weiteres Highlight an diesem Abend ist die Aufführung des Songs „Wir sind ein Land”, welcher von der deutschen Schlagerszene unter Leitung von Ralf Rudnik zu Gunsten der Betroffenen der Hochwasserkatastrophe produziert worden ist. Ralf Rudnik & Friends präsentieren den Song an diesem Abend.

Die Kunstaktion

Zusätzlich zu diesen Highlights am Benefiztag veranstalten die Klaus Geske Stiftungen eine Kunstaktion mit Unterstützung des Kölner Kunsthauses Lempertz. Unterschiedliche bildende Künstlerinnen und Künstler aus Erftstadt, der Region und überregional spenden ihre Werke für die Betroffenen der Hochwasserkatastrophe.
Der Verkauf der Werke findet am Benefiztag statt. Der Erlös der Werke sowie sämtliche Einnahmen und Spenden am Benefiztag gehen zu 100 % an die Betroffenen.

Spendenkonto

Die Klaus Geske Stiftungen haben ein Spendenkonto wie folgt eingerichtet:

Spendenkonto
Klaus Geske Stiftungen
Kreissparkasse Köln
IBAN: DE74 3705 0299 0000 7029 13
Zweck: „Flutkatastrophe Erftstadt“

Spendenquittungen können auf Wunsch ausgestellt werden, hierzu bitte die Adresse im Verwendungszweck vermerken.

Copyright © 2021 Klaus Geske Stiftungen